Stiftung Basler Orchester-Gesellschaft
Konzerte
Förderpreis
Aktuell Generalprogramm
2018
1996-2017
Schriftenreihe
Logo BOG

 

Altstadtserenaden 2019

Die diesjährigen Serenaden, jeweils Mittwoch, 18.125 Uhr, an verschiedenen Orten in der Altstadt
beginnen am 22. Mai - mit einer Sommerpause im Juli und August - und starten wieder am 14. August
,

22 Mai 2019, 18.15 h, Sudhaus, Burgweg 7, Basel: Roberto Maqueda, Schlagzeug, mit Werken von Otlander, Andreas Frank (Uraufführung) und Steen-Anderson

 

Wettbewerb 2018

PreisträgerInnen im diesjährigen Wettbewerb sind:

1. Preis: Maria Carla Pino Cury, Gesang
2. Preis: Damiano Pisanello, Gitarre
3. Preis Chiara Opalio, Klavier
Anerkennungspreis ex aequo: Eoin Ducrot, Sherniyaz Mussakhan, Violine; Kugel Ensemble, Saxophonquartett

 

 

Der erste Musikwettbewerb: Der Satyr Marsyas fodert Apoll heraus. Marsyas spielt Aulos, Apoll Kithara.

 

In eigener Sache

Jahresbericht 2018 hier herunterladen

 

Schriftenreihe der Stiftung BOG

Neu erschienen:
Karl Pestalozzi: Die Entführung aus dem Serail. Das Libretto aus literaturhistorischer Sicht

Bestellen


Immer spannende Lektüre:
Geschichte
der Basler Orchestergesellschaft oder wie eine Stadt Strukturen "verbessert"


 




Partner der Altstadt-Serenaden
Museum Kleines Klingental

Kontakt

Update: 30.1.2019